Home für Eltern für Tageseltern freie Plätze Vereinsnachrichten Verleih Fortbildungen
Aktuelles biete / suche Downloads Vorstand Kontakt   Impressum

Die Seite für Tagespflegepersonen
 

Lübecker Richtlinie zur Förderung der Kinder in Tagespflege ab 1. April 2009, Stand Mai 2009

 

 

* * * * * * * * *

Kindertagespflegepersonen, die Mitglied in unserem Verein sind, bieten wir

* Vernetzung

* Veranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung

* Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit Behörden

* Konfliktberatung und Supervision

* Gesprächsgruppen zwischen Kindertagespflegepersonen und Eltern

* Öffentlichkeitsarbeit

 

Jede Tagespflegeperson, die länger als 3 Monate über 15 Stunden pro Woche Kinder gegen Entgelt betreut, benötigt eine Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII vom Jugendamt.

Um diese Pflegeerlaubnis zu erhalten, müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein:

* Abschluss einer Qualifikationsmaßnahme oder eine entsprechende Ausbildung

* Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind (oft in der Qualifizierungsmaßnahme enthalten)

* Nachweis über den allgemeinbildenden Schulabschluss

* Persönlichkeit, Sachkompetenz und kindgerechte Räume

* Konzeption

* Ärztliches Attest

* Kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen Tageseltern

* Regelmäßige Fortbildung

* Erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis aller im Haushalt lebenden Personen über 18 J.

 

 

 
 
Bei Aufnahme der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson müssen folgende Stellen informiert werden:

* Finanzamt Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ausfüllen. 

* Unfallversicherung (arbeitet ihr im Haushalt der Eltern oder generell nur für eine Familie ist die Unfallkasse Schleswig-Holstein, Seekoppelweg 5a, 24113 Kiel, 0431-64070 zuständig, ansonsten die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Pappelallee 35/37, 22089 Hamburg, 040-20207-0).
Kindertagespflegepersonen die mindestens 1 Kind nach § 24 SGB VIII betreuen, werden  die Beiträge auf Antrag erstattet.

* Arge, Arbeitsamt oder Wohngeldstelle, Erziehungsgeldstelle  falls von dort Unterstützung gezahlt wird

* Rentenversicherung Generell muss das Formular V020 ausgefüllt werden: > Fragebogen zur Feststellung der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung für Selbständige.   Den Fragebogen schickt ihr an:  Deutsche Rentenversicherung Bund, Ruhrstr. 2,  10709 Berlin    Beiträge werden erst fällig, wenn euer regelmäßiger monatlicher Gewinn 400,- € übersteigt.

 * Krankenkasse (erst ab einem Gewinn von 375,- € im Monat)

* Vermieter sollte benachrichtigt werden

* Haftpflichtversicherung, evtl. Berufshaftpflicht 

Kindertagespflegepersonen sind als Selbstständige verpflichtet eine Steuerklärung abzugen. Abgabefrist bei Selbsterstellung ist der 30. Mai eines Jahres, bei Erstellung durch einen Steuerberater der 30. September. Ab dem Veranlagungszeitraum 2011 ist die Steuerklärung mittels Papierform nicht mehr zulässig, es wird nur noch die Übermittlung auf elektronischem Wege akzeptiert, z.B. über Elster > https://www.elsteronline.de/eportal/

* * * * 

 

Zuständig  für Vermittlung, Beratung und Betreuung der Kindertagespflegepersonen ist der Verbund Kindertagespflege, Dr. Julius-Leberstr. 26-30, 23552 Lübeck

Sprechzeiten Montags + Dienstags 9 - 13 Uhr, Donnerstags 14 - 18 Uhr

Frau Linkelmann,  Tel. 0451 - 4002 578 18 für folgende Stadtteile:       

Innenstadt
St. Lorenz Süd
St. Gertrud (Marli, Karlshof, Gothmund)
Schlutup
Kücknitz

 

Frau Neu, Tel. 0451 - 4002 578 23 für folgende Stadtteile:    

St. Jürgen
Moisling
Buntekuh
St. Lorenz Nord
Travemünde

 

Erlaubniserteilung zur Kindertagespflege:

Frau Lohse       Tel. 0451 - 4002 578 19

 


Die Fachberatung unterstützt Kindertagespflegepersonen in allen Fragen der Tagespflege, vor allem in pädagogischen Fragen sowie bei Konflikten und Krisen.
Sie ist stadtteilbezogen aufgestellt:

Innenstadt

Frau Kirsten Mouroukis, Ev.-Kuth. Kita / Familienzentrum St. Marien Dr.-Julius-Leber-Str. 75, 23552 Lübeck
Mobil: 01573 - 338 81 80
E-Mail: mouroukis@kitawerk.de 

Sprechzeiten:
Montag 9.30-13.30 Uhr
Mittwoch 10.00-12.00 Uhr
Donnerstags 12.30-14.30 Uhr


St. Lorenz-Süd, Buntekuh, Moisling

Frau Stefanie Kasnitz, Kita Bugenhagen II, Briggstr. 12, 23558 Lübeck
Telefon: 0451 / 89 23 27
E-Mail: kita-bugenhagen-2@kitawerk.de

Sprechzeiten:
Montag 10:00-12:00 Uhr,
Mittwoch 10:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr

St. Lorenz-Nord, St. Gertrud

Frau Verena Herrmann,Haus der Diakonie, Mühlentorplatz 1, 23552 Lübeck
Telefon: 0451 / 613 201 500
Mobil: 0160-40 85 228
E-Mail: herrmann@kitawerk.de

Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch 10:00-12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 13:00-15:00 Uhr


St. Jürgen

Frau Iris Birnbacher & Claudia Hähle, Kita unter dem Regenbogen, Am Klosterhof 8, 23562 Lübeck
Telefon: 0451 / 59 58 15
E-Mail: regenbogen@kitawerk.de

Sprechzeiten:  
Montag 12:00-15:00 Uhr, 
Dienstag 7:30-9:00 Uhr

Kücknitz, Travemünde, Karlshof und Israelsdorf, Schlutup

Frau Katja Wolfframm, Haus der Diakonie, Mühlentorplatz 1, 23552 Lübeck
Telefon: 0451 / 613 201 501
Mobil: 0163-66 39 736

E-Mail: wolfframm@kitawerk.de

Sprechzeiten:
Dienstag: 9:00-14:00 Uhr
Mittwoch: 9:00-11:00 Uhr

Donnerstag: 14:00-17:00 Uhr
Freitag: 11:00-13.00 Uhr

 

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am 11.01.2018